Kraków, Oboźna Str. 11 Wohnung 43 Mo-Fr: 7:00-20:00, Sa: 8:00-13:00
  • Englisch
  • Polnisch
  • Norwegisch (Buchsprache)

Carboxytherapie der Kopfhaut

CO2-Therapie

Die Carboxytherapie ist nichts anderes als die „Wundergas“-Therapie, also Kohlendioxid. CO2 ist auf natürliche Weise im Körper vorhanden – es wird als Produkt biologischer Prozesse im Körper produziert und wird beim Atmen über die Lunge ausgeschieden. Medizinisches Kohlendioxid, das intradermal in kleinen Mengen verabreicht wird, verbessert die Durchblutung des Gewebes, was für die Ernährung der Haarfollikel und das richtige Haarwachstum entscheidend ist. Die Eingriff ist kurz, sicher, ohne das Risiko einer Allergie oder Intoleranz.

Wie sieht die Eingriff aus?

Das in i-Hairmed verwendete Carboxytherapiegerät ermöglicht es Ihnen, kleine Mengen an sterilem Kohlendioxid kontrolliert und sicher aufzutragen. 

  • Das Gas wird durch flache Injektionen mit einer dünnen Nadel in den Haarausfall-Bereichen in die Haut injiziert.
  • Unter dem Einfluss der CO2-Reaktion mit dem im Gewebe enthaltenen Wasser wird aus dem Hämoglobin schneller Sauerstoff freigesetzt und der Blutfluss im Verabreichungsbereich erhöht. Die Anzahl der aktiven Kapillaren, die die Haarfollikel nähren, steigt.
  • Die Eingriff ist kurz – sie dauert bei behaarter Kopfhaut ca. 20 Minuten.
  • Die Carboxytherapie sollte in einer Serie durchgeführt werden – die Anzahl der Wiederholungen wird individuell gewählt. Die Eingriffen können auch im Abstand von 1 Woche durchgeführt werden.
  • Die Carboxytherapie ist auch eine gute Methode, um andere Eingriffen der Alopezie zu unterstützen, wie z.B. die Mesotherapie.

Nach der Eingriff

Nach dem Eingriff kann die Haut leicht gerötet und geschwollen sein, manchmal können die Patienten auch ein leichtes Brennen oder Kribbeln spüren. Diese Gefühle verschwinden sehr schnell und erfordern keine beruhigenden Maßnahmen.

Am Tag der Eingriff wird empfohlen, den Kopf nicht zu tränken und die Haut nicht zu reiben.

Effekte

Nach einer Reihe von Eingriffen (in der Regel etwa 8-10) wird der Haarausfall gehemmt und das neue Haarwachstum stimuliert. Wachsendes Haar ist stärker und dicker.

Indikationen

Die Carboxytherapie bringt eine Verbesserung in der Eingriff von Alopezie verschiedener Herkunft, einschließlich:

  • androgene Alopezie
  • Kreisrunder Haarausfall
  • saisonaler Haarausfall
  • Haarausfall nach Schwangerschaft und Stillzeit
  • Haarausfall nach HormonEingriff, unter Stresseinfluss
  • schwaches, geschädigtes, nährendes Haar – besonders bei Frauen

Vorteile

  • Ohne eine Zeit der Genesung bedarf es keiner besonderen Pflege.
  • Es unterstützt andere Methoden und trägt zu einer noch besseren und schnelleren Wirkung bei.
  • Erschwinglicher Preis.

Kontraindikationen

Die häufigsten Kontraindikationen für das Verfahren sind:

  • Schwangerschaft oder Stillen
  • Blutgerinnungsstörungen
  • Diabetes
  • aktive Entzündungen auf der Kopfhaut
  • Tumore
  • die Verwendung von Blutverdünnern

Preisliste


Carboxytherapie der Kopfhaut

120 PLN / 1 Eingriff
1000 PLN / Serie von 10 Eingriffen


Wir laden Sie ein, uns zu kontaktieren

Vollversion der Registrierung und Online-Beratung wird in Kürze verfügbar sein!

Gerne beantworten wir Ihre Fragen, Sie können sich auch anmelden und unsere Online-Beratung nutzen oder einen Besuch buchen.

Rufen Sie uns an

Rufen Sie die Klinik an und erfahren Sie mehr darüber.

Ein Formular senden

Schreiben Sie uns, wir antworten per E-Mail.

Online-Beratung

Gehen Sie das Online-Interview durch, die Ergebnisse werden Ihnen per E-Mail zugesandt.

Buchen Sie Ihren Besuch

Wählen Sie ein Datum und vereinbaren Sie einen Termin.