Kraków, Oboźna Str. 11 Wohnung 43 Mo-Fr: 7:00-20:00, Sa: 8:00-13:00
  • Englisch
  • Polnisch
  • Norwegisch (Buchsprache)

LED-Lichttherapie

LED-Lichttherapie

Die LED-Lichttherapie (Light Emission Diode) hat ihre Quelle in der Forschung im Weltraum. Die Verbesserung bestimmter Gesundheitsparameter, darunter der Zustand der Haut und der Haare von Astronauten im Weltraum, wurde mit LED-Licht in Raumstationen in Verbindung gebracht. Nach der Untersuchung der Phänomene, die in Zellen unter dem Einfluss von Diodenlicht auftreten, wurde wissenschaftlich und klinisch bestätigt, dass LED-Licht eine positive Wirkung auf die Strukturen hat, die für die Produktion, Freisetzung und Speicherung von Energie in Zellen verantwortlich sind, was sich positiv auf den Zustand der Gewebe auswirkt. LED stimuliert die Haarzwiebeln, trägt zur Hemmung von Haarausfall bei und stimuliert das Haarwachstum. Die Lichttherapie kann allein oder als Therapie zur Unterstützung anderer Methoden eingesetzt werden.

Wie sieht die Eingriff aus?

Die Lichttherapie wird mit einer speziellen Lampe durchgeführt, die LED-Licht mit unterschiedlichen Wellenlängen emittiert, das je nach Farbe eine unterschiedliche Wirkung auf das Gewebe hat:

  • violettes und blaues Licht – wirkt oberflächlich auf der Ebene der Epidermis; es hat entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften,
  • gelbes Licht – wirkt tiefer, stimulierende Fibroblasten zur Bildung von Kollagen und Elastin und lindert Entzündungen,
  • Rotes und infrarotes Licht – wirkt am tiefsten, auf der Ebene der Mitochondrien, stimuliert den Zellstoffwechsel, verbessert die Mikrozirkulation, die Durchblutung und Sauerstoffversorgung des Gewebes und die Ernährung der Haarfollikel.

Die LED-Energie erhöht das Energiepotenzial der Zellen, was zu ihrer schnellen Regeneration führt, stimuliert die Synthese von Eiweiß, dem Baustoff des Haares, nährt und sauerstoffhaltig die Haarwurzeln, verbessert die Mikrozirkulation – all dies wirkt sich auf den Haarzustand aus. Darüber hinaus beruhigt LED die Entzündungen der Haut und reduziert die übermäßige Talgsekretion, was für den Patienten einen zusätzlichen Nutzen bedeutet. Durch die zarte Wärme ist die Eingriff sehr angenehm, ja sogar entspannend. Die Lichttherapie kann auch mit anderen Methoden kombiniert werden, um noch bessere Ergebnisse bei der Haarverbesserung zu erzielen, beschleunigt die Heilung der Kopfhaut, z.B. nach der Mesotherapie.

Die LED-Lichttherapie wird auch für die photodynamische Therapie eingesetzt.

Nach der Eingriff

Die LED-Lichttherapie ist eine schonende Eingriff (auch zur schnelleren Heilung der Haut nach ästhetisch-medizinischen Eingriffen), so dass sie keine Genesungszeit oder besondere Pflegeempfehlungen erfordert (mit Ausnahme derjenigen, die wir den Patienten während der Kahlheitstherapie geben, um die Wirkung zu erhalten).

Effekte

Um einen sichtbaren Effekt der Haarverdichtung zu erzielen, sollte eine Reihe von Eingriffen durchgeführt werden, in der Regel etwa 10-12, vorzugsweise 2-3 mal pro Woche. Nach dieser Zeit können Sie beobachten:

  • Stoppen des Prozesses des Haarausfalls
  • Haarwuchs
  • Verdickung und Verdickung der Haare
  • Linderung von Entzündungen der Haut
  • Erhöhung des Haarvolumens
  • Verbesserung ihres Zustands

Indikationen

Die LED-Lichttherapie wird für alle empfohlen, die unter Verlust oder Verschlechterung der Haarqualität und des Haarvolumens leiden, insbesondere in Fällen wie:

  • saisonaler Haarausfall
  • androgene Alopezie bei Männern und Frauen
  • Alopezie auf hormoneller Basis
  • Alopezie nach Krankheit
  • Haarausfall nach Schwangerschaft und Stillzeit
  • Langsames Nachwachsen der Haare
  • seborrhoische Alopezie
  • feines, feines, feines, feines, strapaziertes Haar

Vorteile

  • Sichere und entspannende Eingriff
  • Erschwinglicher Preis
  • Zusätzliche beruhigende und beruhigende Wirkung auf die Kopfhaut
  • Zusätzlicher Anti-Schuppen-Effekt zur Reduzierung der Seborrhoe
  • Die Eingriff verbessert die Wirksamkeit anderer Eingriffen auf der Kopfhaut.
  • Kann das ganze Jahr über verwendet werden, unabhängig vom Fototyp.

Kontraindikationen

Die häufigsten Kontraindikationen für das Verfahren sind:

  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • Tumore
  • die Verwendung von Photosensibilisierungsmitteln
  • Lichtsensibilisierung
  • Epilepsie
  • Herzschrittmacher

Preisliste


LED Kopfhaut-Lichttherapie, 30 Min.

LED Kopfhaut-Lichttherapie, 30 min – zur Eingriff

70 PLN

50 PLN


Wir laden Sie ein, uns zu kontaktieren

Vollversion der Registrierung und Online-Beratung wird in Kürze verfügbar sein!

Gerne beantworten wir Ihre Fragen, Sie können sich auch anmelden und unsere Online-Beratung nutzen oder einen Besuch buchen.

Rufen Sie uns an

Rufen Sie die Klinik an und erfahren Sie mehr darüber.

Ein Formular senden

Schreiben Sie uns, wir antworten per E-Mail.

Online-Beratung

Gehen Sie das Online-Interview durch, die Ergebnisse werden Ihnen per E-Mail zugesandt.

Buchen Sie Ihren Besuch

Wählen Sie ein Datum und vereinbaren Sie einen Termin.