Kraków, Oboźna Str. 11 Wohnung 43 Mo-Fr: 7:00-20:00, Sa: 8:00-13:00
  • Englisch
  • Polnisch
  • Norwegisch (Buchsprache)

Haartransplantation

Smart Graft

Die traditionelle FUE-Methode (Follicular Unit Extraction) der Haartransplantation hinterlässt eine große lineare Narbe im Hinterkopf (nach Entfernung eines Hautlappens mit den zu transplantierenden Zwiebeln) und erfordert eine lange Zeit der Genesung. Smart Graft ist eine innovative Technologie, die es Ihnen ermöglicht, einzelne follikuläre Syndrome (AFUE) zu nehmen und Operationen unter Lokalanästhesie ohne Schmerzen oder Beschwerden durchzuführen. Bei i-Hairmed bieten wir Smart Graft Eingriffen für Männer und Frauen an – auch zur Verdickung oder Wiederherstellung der Augenbrauen.

Wie sieht die Eingriff aus?

Der Eingriff geht immer eine Beratung und Qualifizierung voraus. Die Grundqualifikation kann online durchgeführt werden. Die Transplantation erfordert keinen Krankenhausaufenthalt, sie wird in einem eintägigen Verfahren in unserer Klinik durchgeführt.

  • Der erste Schritt ist die Rasur des Bereichs im Hinterkopf (je nach Haarlänge können Sie den Bereich in kleinen Abschnitten rasieren, um den Spenderbereich für den Eingriff zu verbergen).
  • Anschließend führen wir eine Lokalanästhesie des Bereichs durch, aus dem die Transplantate entnommen werden.
  • Der Arzt nimmt die Transplantate sanft mit dem Smart Graft auf, einer Spitze mit kleinen rotierenden Spitzen, die einzelne Balgsyndrome aufnimmt.
  • SmartGraft ermöglicht die sofortige Sammlung, Zählung und Lagerung der gesammelten Einheiten vor der Implantation in einer sterilen, temperaturkontrollierten Lösung. Dies fördert das Überleben von Transplantaten (98%) und verbessert ihre Fähigkeit, wieder zu wachsen, was die Ergebnisse erhöht.
  • Nachdem alle Transplantate entnommen wurden, wird die Implantationsstelle unter Lokalanästhesie vorbereitet. Der Arzt schafft vorsichtig kleine Löcher für die Implantate und profiliert präzise die Linie der zukünftigen Haare. Dieser Teil des Verfahrens ist sehr wichtig, da Winkel, Dichte und Lage jedes Transplantats bestimmen, wie natürlich die Effekte sein werden und wie gut sich der Patient im „neuen“ Haar fühlen wird.
  • Unmittelbar nach dem Eingriff kann der Patient nach Hause zurückkehren.

Die durchschnittliche Dauer der Smart Graft Haartransplantation beträgt ca. 4-6 Stunden.

vorher

nachher

Foto: Smart Graft

Nach dem Eingriff

Nach der Transplantation verbleiben nach der Transplantation kleine Löcher (weniger als 1 mm Durchmesser) auf der Haut – der Bereich heilt innerhalb weniger Tage. Während dieser Zeit können kalte Kompressen verwendet werden, auch die Hauthygiene sollte mit milden Shampoos (z.B. für Kinder) und der Vermeidung von z.B. Besuchen im Schwimmbad erfolgen. Die meisten Patienten können wieder an die Arbeit gehen und am nächsten Tag voll aktiv sein.

Effekte

Das Haar nach der Haartransplantation wächst mit einer natürlichen Geschwindigkeit, so dass es einen vollen Wachstumszyklus durchläuft – von der Anagenphase bis zum Telogen. Das bedeutet, dass das erste Haar nach 2-3 Monaten an der Transplantationsstelle erscheint und das Endergebnis nach ca. 12-16 Monaten.

Indikationen

Eine Smart Graft Transplantation ist eine Therapie zur Wiederherstellung der Haare:

  • bei androgener Alopezie,
  • verloren durch Verletzungen, bei postoperativen Narben (das Verfahren ermöglicht es Ihnen auch, die Narbe nach einer zuvor durchgeführten OP-Streifen-Transplantation zu verstecken),
  • für dünnes und stark verdünntes Haar, z.B. bei Frauen,
  • bei Abwesenheit oder Verdünnung von Haaren am Kinn oder an den Augenbrauen und grundsätzlich an jedem anderen Körperteil.

Vorteile

  • Schnellere Heilung, praktisch ohne Beschwerden.
  • Kürzere Verweildauer auf dem Eingriffsstuhl.
  • Die Methode ist ideal für Männer und Frauen.
  • Sie müssen den Kopf vor der Transplantation nicht mit einem Rasiermesser rasieren.
  • Mehr Haartransplantationsmöglichkeiten (Körper, Gesicht, Augenbrauen).
  • Bessere Vitalität der gesammelten Follikel bis zur Implantation.
  • Natürliche Effekte ohne Narben.
  • Möglichkeit der Transplantation aus anderen Körperteilen, z.B. aus der Brust, dem Rücken und dem Gesicht.

Kontraindikationen

Die häufigsten Kontraindikationen für das Verfahren sind:

  • Psoriasis
  • Kreisrunder Haarausfall
  • Diabetes
  • Blutgerinnungsstörungen
  • Allergie gegen Mittel in der Lokalanästhesie
  • schwere Erkrankungen der Nieren, der Leber und des Herz-Kreislauf-Systems

Preisliste


1 Graft

von 10 PLN


Wir laden Sie ein, uns zu kontaktieren

Vollversion der Registrierung und Online-Beratung wird in Kürze verfügbar sein!

Gerne beantworten wir Ihre Fragen, Sie können sich auch anmelden und unsere Online-Beratung nutzen oder einen Besuch buchen.

Rufen Sie uns an

Rufen Sie die Klinik an und erfahren Sie mehr darüber.

Ein Formular senden

Schreiben Sie uns, wir antworten per E-Mail.

Online-Beratung

Gehen Sie das Online-Interview durch, die Ergebnisse werden Ihnen per E-Mail zugesandt.

Buchen Sie Ihren Besuch

Wählen Sie ein Datum und vereinbaren Sie einen Termin.